Tolle Tipps für Unternehmungen im holländischen Herbst

Tolle Tipps für Unternehmungen im holländischen Herbst

Mittwoch, 11. Oktober 2023, Kategorie: Städtetrips, Natur und Ausflüge Urlaub und Feiertage, Ebru, Esther

Bunte Blätter, lange Spaziergänge und Pumpkin-Spice-Latte. Es ist wieder diese ganz besondere Jahreszeit! Der holländische Herbst garantiert viel Abwechslung. Möchten Sie diese Jahreszeit zu etwas ganz Besonderem machen? Dann nehmen Sie sich eine Tasse Tee und lesen Sie unsere Tipps für einen unvergesslichen Herbst!

1. Waldspaziergänge

Nichts ist bezaubernder als ein Waldspaziergang im Herbst! Der Herbst ist die perfekte Zeit, um die Schönheit der niederländischen Natur zu entdecken und die Seele baumeln zu lassen. Pilze sprießen aus dem Boden, die Blätter färben sich in den schönsten Tönen und der Morgentau sorgt für ein wunderbares Herbstgefühl. Fotografieren Sie auch gerne? Dann ist ein Waldspaziergang in den Herbstferien genau das Richtige für Sie, denn es gibt viel zu bewundern. Ein Waldspaziergang wird Sie mit Sicherheit von der Schönheit unserer Natur begeistern!

Wild deer the Veluwe

2. Äpfel pflücken

Waren Sie schon einmal Äpfel pflücken? Die Monate September und Oktober sind in den Niederlanden bekannt für die Apfelpflücksaison. In dieser Zeit öffnen die Landwirte ihre Türen für die Öffentlichkeit und veranstalten Apfelsammeltage - die perfekte Aktivität für einen Ausflug mit der Familie und/oder Freunden! Vergessen Sie nicht, eine große Tasche mitzunehmen, denn die Äpfel, die Sie selbst pflücken, können Sie oft zu einem günstigen Preis mit nach Hause nehmen. 

3. Schlossbesuche

Überall in den Niederlanden warten wunderschöne Schlösser darauf, entdeckt zu werden. Der Herbst ist daher die perfekte Jahreszeit für einen Schlossbesuch, denn die herbstliche Atmosphäre macht den Besuch eines Schlosses noch magischer. In den Herbstferien organisieren die Schlösser auch verschiedene Aktivitäten für Kinder, so dass ein Schlossbesuch für Jung und Alt gleichermaßen geeignet ist! Möchten Sie lieber ein paar Tage wegfahren? Dann entscheiden Sie sich für eine zauberhafte Übernachtung, zum Beispiel auf der Burg Erenstein, und erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis!

4. Erholen am Strand

In den Ferien ist es doch wunderbar, allen Verpflichtungen zu entfliehen, und ein Tag am Strand kann dabei helfen. Im Herbst ist der Wind nicht so stark wie im Winter, so dass man es hier mit einer dicken Jacke bestens aushalten kann. Sie können zu zweit oder allein spazieren gehen, um sich völlig zu entspannen. Haben Sie zufällig einen Hund? Dann ist dieser Ausflug auch für Ihre vierbeinigen Freunde ein Spaß, denn Hunde lieben den Strand. Nach einem aktiven Tag können Sie den Tag mit einer leckeren Tasse heißer Schokolade in einem gemütlichen und warmen Café oder Strandpavillon ausklingen lassen.

Lieber eine Übernachtung am Meer? Hier finden Sie unsere Hotels an der Küste!

5. Museumsbesuche

Wir alle kennen ihn, einen typischen, regnerischen und kalten Herbsttag. Die Zeit, in der wir es vorziehen, drinnen zu bleiben. An einem typischen Herbsttag ist ein Besuch im Museum eine gute Lösung. Die meisten Museen sind überdacht und bieten genug, um Sie einen Nachmittag lang zu unterhalten. So muss man sich auch bei schlechtem Wetter nicht langweilen und kann auch bei Regenwetter neue Orte entdecken!

Ein Museumsbesuch macht Jung und Alt Spaß und ist nicht nur lehrreich, sondern natürlich auch sehr unterhaltsam! Außerdem sind viele Museen für Kinder bis zu einem bestimmten Alter kostenlos, und das ist natürlich eine gute Sache.

• Het Rijksmuseum
• Nationaal Militair Museum
• NEMO Science Museum
• Van Gogh Museum

Einige tolle Museen, in denen man mit und ohne Kinder an einem verregneten Herbstnachmittag Spaß haben kann:

• Luchtvaartmuseum Aviodrome
• Spoorwegmuseum
• Naturalis
• Tropenmuseum

6. Typisch holländisch: Apfelkuchen

Das niederländische Herbstwetter bringt von Zeit zu Zeit auch ein bisschen Regen mit sich. Zum Glück gibt es auch drinnen eine Menge zu tun! Der holländische Apfelkuchen ist ein Klassiker. Gehen Sie unbedingt in ein gemütliches Café, um diese Leckerei zu genießen. Dazu passt eine große Portion Schlagsahne, versteht sich.

Dutch apple pie

7. Besuchen Sie eine Kürbisfarm

Ein besonderer Ausflug im Herbst ist der Besuch einer Kürbisfarm! Stellen Sie sich das einmal kurz vor. Ein Bauernhof voller bunter Kürbisse, ein wahrlich schönes Bild, das man gesehen haben möchte. Ein Besuch auf einer Kürbisfarm ist auch für Kinder geeignet. Suchen Sie sich gemeinsam einen Kürbis aus, den Sie zu Hause aushöhlen und verzieren können. Perfekt, um die kreativen Köpfe der Kinder für eine Weile zum Leben zu erwecken.

In den Niederlanden gibt es mehrere Kürbisfarmen, genau wie unsere Hotels in Fletcher. Sind Sie auf der Suche nach einem Last-Minute-Hotel im Herbst, um Ihren Besuch auf einem Kürbisbauernhof mit einer Übernachtung zu verbinden?

 

Können Sie es nicht erwarten, in Herbststimmung zu kommen? Werfen Sie dann einen Blick auf Fletchers Holländische Herbstwochen, ein herrliches Arrangement, das Sie fröhlich durch den Herbst bringt!

Bitte warten
Die Ergebnisse werden aktualisiert.

Wir verwenden Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Auf diese Weise können wir Ihnen das beste Website-Erlebnis bieten. Wofür diese Cookies genau verwendet werden, können Sie in unserer Cookie-Richtlinie nachlesen. Durch Klicken auf die Schaltfläche unten stimmen Sie der Verwendung aller Cookies wie dort beschrieben zu. Sie können auch Marketing-Cookies ablehnen und die Cookies jederzeit löschen.

Weiter