10 kostenlose Aktivitäten in Amsterdam

10 kostenlose Aktivitäten in Amsterdam

Mittwoch, 13. März 2019, Kategorie: Ausflüge Umgebung, Tessa Brolsma, Esther Kapohl

Auch wenn Sie mit begrenztem Budget nach Amsterdam kommen, gibt es genug kostenlose Aktivitäten, die Sie unternehmen können. In unserem Blog finden Sie verschiedene gratis Angebote in der niederländischen Hauptstadt.

Veranstaltungen

In Amsterdam finden im ganzen Jahr verschiedene kostenlose Veranstaltungen statt. Dazu gehören z. B. der Köningstag, Gaypride und der OpenMonumentendag. Es empfiehlt sich also auf jeden Fall, die Veranstaltungsagenda im Auge zu behalten.

Parks

Der Vondelpark ist einer der bekanntesten Parks von Amsterdam. Der ideale Ort, um bei einem Besuch Amsterdams der Geschäftigkeit der Großstadt zu entkommen. Der Park trägt mittlerweile aufgrund seines kulturhistorischen Werts den Status „Nationaldenkmal". Das macht einen Spaziergang durch den Park noch einmal besonders interessant! Ein weiterer bekannter Park Amsterdams ist der Rembrandtpark; Sie können hier ideal entspannen.

Märkte

In Amsterdam finden Sie den größten Markt Europas: den Albert Cuypmarkt. Hier gibt es rund 260 Stände mit abwechslungsreichem Sortiment. Von Gemüse und Obst bis zu modischer Kleidung und Schmuck. Der Markt befindet sich im hippen Amsterdamer Stadtteil: de Pijp. Dann gibt es auch noch den Noordermark, der seit schon fast 400 Jahren besteht. Unter den Einwohnern ist er besonders beliebt, aber natürlich auch unter den Touristen. Sind Sie auf der Suche nach antiken Dingen oder Büchern? Dann sollten Sie diesen Markt besuchen! Und dann gibt es noch den multikulturellen Dappermarkt. Auf diesem Weltmarkt findet Sie ein diverses Angebot an Delikatessen und Kleidung.

Freiluftkinos

Im Sommer finden Sie in der ganzen Stadt verteilt verschiedene Freiluftkinos. Bei vielen ist der Eintritt komplett kostenlos. Wie beispielsweise bei dem Filmfestival „Pluk de nacht filmfestival“, welches jedes Jahr auf dem Stenen Hoofds Stadtstrand aufgeführt wird. Hier können Sie nicht nur einen kostenlosen Film, sondern auch die tolle Aussicht auf den Fluss Ij genießen. Für wenig Geld können Sie dazu einen Strandstuhl mieten. Ein weiteres gratis Kino ist das „West Beach Filmfestival“. Hier können Sie sich auf ein abwechslungsreiches Angebot an Filmklassikern oder auch spannende Newcomer freuen. Auch dieses Kino liegt an einer prächtigen Location: bei Bastion zwemstrand Sloterplas in Amsterdam West, direkt am Wasser. Gut zu wissen für Besucher, die der niederländischen Sprache nicht mächtig sind: In den Niederlanden werden Filme, außer Kinderfilme, in der Regel in der Originalsprache, gezeigt.

Museen

In Amsterdam ist der Eintritt zu vielen Museen kostenlos. Besuchen Sie z. B. die Schuttersgalerij (Schützengalerie). Hier finden Sie ein ganz besonderes Stück Amsterdamer Geschichte: riesige Gemälde, welche die jeweiligen Schützengilden zeigen und hauptsächlich aus dem 16./17. Jahrhundert stammen. Sehr sehenswert, wenn Sie Lust auf einen kulturellen Ausflug haben! Das berühmteste Portrait einer Schützengilde hängt allerdings im Amsterdamer Rijksmuseum: „Die Nachtwache“ von Rembrandt van Rijn.

Kirchen

In vielen Kirchen Amsterdams, die nicht mehr als Gotteshaus genutzt werden, werden Konzerte und Ausstellungen organisiert. Möchten Sie gerne einen Gottesdienst besuchen? Dann ist dies z. B. bei der Oude Kerk oder der Noorderkerk möglich.

Wälder

Entdecken Sie die Vielseitigkeit des Waldes in Amsterdam mit seinen zahlreichen Tieren, Pflanzen und Bäumen. Wenn Sie Lust auf Radfahren haben, ist dies der ideale Ort. Die Radwege hier ziehen sich über ungefähr 50km. Aber auch zu Fuß sind Sie hier gut unterwegs. Folgen Sie den ausgezeichneten Wanderwegen für einzigartige Spaziergänge.

Konzerte

Sind Sie Musik-Fan? Genießen Sie dann im ganzen Jahr, außer in den Monaten Juli und August, die kostenlosen Lunchkonzerte in Het Concertgebouw. Die Konzerte beginnen um 12:30 Uhr und finden im Grote oder Kleine Zaal des Concertgebouw statt. Das Programm ist sehr abwechslungsreich. Von öffentlichen Proben des Koninklijk Concertgebouworkest (königliches Konzertgebäude-Orchester) bis zur Kammermusik junger, aufsteigender Talente. Die Konzerte haben für jeden Geschmack etwas zu bieten: von klassischer bis romantischer Musik. Darüber gibt es jeden Dienstag, von September bis Mai, um 12:30 Uhr ein kostenloses Konzert im Foyer des National Opera & Ballet. Die Konzerte werden u. a. gespielt von den Mitgliedern des Chors von De Nationale Opera und des Nederlands Philharmonisch Orkest (niederländische Philharmonie).

Wanderwege

Genießen Sie die Umgebung von Amsterdam während eines entspannenden Spaziergangs. Laufen Sie dabei an vielen Sehenswürdigkeiten oder besonderer Streetart vorbei. Kostenlose Wanderrouten können Sie auch auf der Webseite des ANWBs (vergleichbar mit dem deutschen ADFC/ADAC) runterladen. Möchten Sie lieber eine Führung durch Amsterdam? Dann können Sie bei Free Tour Amsterdam eine kostenlose Stadtwanderung unter der Führungen eines lokalen Reiseführers machen. Sie sehen Sie Amsterdam aus den Augen eines Einheimischen.

Radwege

Sie können Amsterdam natürlich auch auf dem Fahrrad erkunden. Kostenlose Fahrradrouten finden Sie auch auf der Webseite des ANWBs. Der ANWB bietet sogar verschiedenen Routen an, beispielsweise die Route  "Rondje Amsterdam", die Sie zwar durch das Zentrum führt, dabei aber die größten Touristenmassen umfährt. Darüber hinaus können Sie auch eigene Radrouten mit Hilfe des "Fietsknooppuntenplanner" erstellen.

Übernachten in Amsterdam

Möchten Sie Ihren Besuch in Amsterdam mit einer Übernachtung kombinieren? Kein Probem! Fletcher Hotel Amsterdam liegt am Rande Amsterdams und bietet einen phantastischen Blick auf die Umgebung.

 

Bitte warten
Die Ergebnisse werden aktualisiert.

Wir verwenden Cookies.

Fletcher Hotels verwendet Cookies (und damit vergleichbare Techniken), um die Webseite noch nutzerfreundlicher und persönlicher zu gestalten. Mit Hilfe der Cookies können wir und Drittparteien Ihrem Surfverhalten innerhalb und außerhalb unserer Webseite folgen. Dadurch können wir sowie Drittparteien unsere Angebote Ihren Interessen anpassen, und Sie haben die Möglichkeit, Informationen via Social Media zu teilen. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Cookie-Statement. Sollten Sie nicht mit der Nutzung von Cookies einverstanden sein, können Sie dies in Ihrem Browser einstellen.